Legierungselement Nickel

Element
Name Nickel
Chemisches Zeichen Ni
Schmelzpunkt1453 °C
Information
Nickel steigert die Festigkeit im Stahl in geringerem Maße als Silizium und Mangan, die Dehnung sinkt dabei nur wenig. Ni bewirkt eine gute Durchhärtung besonders, wenn der Stahl gleichzeitig Chrom enthält. Chrom-.Nickel-Stähle sind rost- und zunderbeständig, sowie warmfest. Die Schweißbarkeit wird von Nickel nicht beeinträchtigt, Nickel erhöht in starkem Maße die Kerbschlagzähigkeit bei Baustählen, insbesondere bei tieferen Temperaturen. Als Stahllegierungselement findet Nickel vorwiegend Verwendung für austenitische, korrosions- und zunderbeständige Stähle, wie in Einsatz- und Vergütungsstählen zwecks Erhöhung der Zähigkeit.

© 2017 Quick Metall GmbH. Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.

Kontakt

Kontakt

Telefon: +49-172-7602031
oder +49-172-7602032

Telefax: +49-7253-956464

eMail: infoquickmet.de

Quick Metall GmbH
Postfach 1242
76691 Forst